Suche

Singen in, mit und nach der Pandemie in St. Marien

Sicher haben auch Sie eine härtere und einsamere Zeit hinter sich als gewöhnlich. Eine Zeit, die mancher gut zum reiflichen Nachdenken und zur ehrlichen Reflektion genutzt hat. Manch einer, der nun wirklich etwas in seinem Leben ändern möchte, weil er gemerkt hat, was unwichtig ist, und deutlich gemerkt hat, was zählt: Beispielsweise ein aufrichtiges soziales Miteinander. Die Familie. Echte, wirkliche Freunde. Sinnvoll genutzte Lebenszeit, nicht bloß abgesessene oder oberflächlich verplemperte, vergeudete, zerredete. Offenheit und Ehrlichkeit im Umgang mit sich selbst und anderen. Mal fünf gerade sein lassen. Böse Gedanken nicht Macht über sich gewinnen lassen. Steht ja auch alles so im Evangelium, wir hören es jeden Sonntag mit gutem Grund auf’s Neue… - und jetzt?


Ich lade Sie herzlich ein, gerade jetzt in unsere beiden Ensembles, den Pace e bene Frauenchor und den Kirchenchor, hineinzuschnuppern. Frei und zu nichts verpflichtet. Vielleicht ist es doch gut, sich eine neue Struktur zu geben und mit und unter Menschen kreativ zu werden. Musikalische Erlebnisse bereichern das eigene Leben. Ja, es macht auch viel Mühe und Arbeit. Der Fernseher ist immer erreichbar und viel bequemer, da muss ich nichts investieren. Aber sättigt er auch unsere menschlichen Bedürfnisse? Wer nichts investiert, der wird auch nichts herausbekommen. Mancher merkt es gar erst dann, wenn es zu spät ist. Ich bin solchen Menschen schon begegnet.


Gehen Sie ein kleines Wagnis ein und kommen Sie einfach zu einer Probe dazu. Oder nehmen Sie Kontakt mit mir auf unter christian.schmitz@bistum-aachen.de. Oder telefonisch über das Pfarrbüro St. Marien. Ich rufe Sie dann gerne zurück. Oder sprechen Sie unsere Seelsorgerinnen und Seelsorger an. Oder sprechen Sie die Chormitglieder an. Die werden Ihnen gerne ehrlich Rede und Antwort stehen, wenn Sie sich fragen, ob das Singen in einer Chorgemeinschaft etwas für Sie ist.


Herzliche und persönliche Einladung an Sie!

Ihr Kantor, Organist und Chorleiter Christian Schmitz



Chor Kirche Musik singen Ehrenamt St.Marien Mönchengladbach Rheydt
(c) unsplash