Suche

#lichtfenster

Ein Zeichen der Solidarität für die Coronaopfer


In diesen Wochen sterben in Deutschland täglich hunderte Menschen in Folge der Corona-Pandemie. In diesen dunklen Stunden möchten wir einen Weg aufzeigen, wie die Menschen ihre Trauer und ihr Mitgefühl ausdrücken können. Deshalb rufen wir gemeinsam mit dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier zur Aktion #lichtfenster auf.


In unseren Kirchen St. Franziskus, St. Marien und im Trostraum St. Josef Grabeskirche entzünden wir jedem Freitag bei Einbruch der Dämmerung ein Licht gut sichtbar als Zeichen des Mitgefühls:


· in der Trauer um die Verstorbenen,

· in der Sorge um diejenigen, die um ihr Leben kämpfen,

· in der Solidarität mit den Angehörigen der Kranken und Toten


Das Licht leuchtet Ihnen und den Menschen auf der Straße. Es wäre schön, wenn viele #lichtfenster die dunkle Nacht erhellten.


Gebet für die Opfer und Betroffenen_einz
.
Download • 112KB

Bild: www.bundespraesident.de: Der Bundespräsident / Pressemitteilungen / Bundespräsident Steinmeier ruft auf zur Aktion #lichtfenster und lädt ein zum staatlichen Gedenken an die Corona-Toten in Deutschland

Katholische Pfarrei St. Marien / MG-Rheydt

Folgen

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social Icon

Kontakt

Adresse

Odenkirchener Str. 5
41236 Mönchengladbach

Pfarrbüro: 02166-623070

Fax: 02166 6230711

©2020 Pfarrei St. Marien / MG-Rheydt 
BISTUM AACHEN  - DATENSCHUTZERKLÄRUNG